Die Klimakrise ist die größte Herausforderung für die Menschheit.

Die Wissenschaft könnte nicht deutlicher sein: Wir stehen vor einer Klimakrise, die die Zukunft des Lebens auf unserem Planeten bedroht. Ein Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen über 1,5 °C riskiert den Anstieg des Meeresspiegels, extreme Wetterereignisse und den Verlust von Arten und Lebensräumen sowie Nahrungsmittelknappheit und zunehmende Armut für Millionen von Menschen weltweit.

Das Pariser Abkommen von 2015 war eine bahnbrechende globale Antwort zur Bekämpfung des Klimawandels. Aber viele Länder und Unternehmen tun immer noch nicht genug. Hier kommt ClientEarth ins Spiel. Wir haben die Möglichkeit, das zu ändern. Indem wir die Macht des Gesetzes nutzen, bewirken wir einen seismischen, systemischen Wandel, der das Leben auf der Erde schützt.

90%

der Korallenriffe der Welt sind durch die Erwärmung der Ozeane gefährdet.

20cm

Anstieg des globalen Meeresspiegels wurden im letzten Jahrhundert verzeichnet.

Wie wir den Klimawandel bekämpfen:

Wir setzen uns dafür ein, dass Regierungen und Unternehmen ehrgeizige Klimagesetze, -pläne und -richtlinien aufstellen, die im Einklang mit dem Pariser Abkommen stehen. Wir zeigen auf, wo Unternehmen die Auswirkungen des Klimawandels auf ihr Geschäft nicht erkennen und stellen sicher, dass diese Risiken den Aktionären mitgeteilt werden. Wir üben Druck auf Regierungen aus, damit sie sich von der Kohle verabschieden und den Übergang zu sauberer Energie beschleunigen. Wir fordern neue und bestehende Kohlekraftwerke auf, den Verbrauch fossiler Brennstoffe zu reduzieren.